Glück in doppelter Form – die JSG Di/Wa/Wo bei der Mini-WM

  • 22. November 2019

Am 31.08.2019 fand in der Sporthalle Calden ein Qualifikationsturnier des Bezirkes Kassel/Waldeck für die Mini-WM des HHVs statt. Sechs Mannschaften meldeten sich für dieses Turnier. In der Gruppenphase spielte unser Team gegen die TSG Wilhelmshöhe (Sieg von 9:8) und die HSG Hoof/Sand/Wolfhagen (Niederlage von 12:8). Aufgrund des Turnieraus der TSG nach der Gruppenphase (durch die Niederlage gegen die HSG), durften unsere Mädels zwei weitere Spiele spielen. Das nächste Spiel war gegen die GSV Eintracht Baunatal und wurde mit 15:6 verloren. Abschließend zeigten die Mädels noch einmal, was sie können und gewannen gegen den Gastgeber (HSG Ahnatal/Calden) mit 7 zu 6. Starke Leistungen und vor allem Ehrgeiz wurde dem Publikum durch die Spielerinnen gezeigt. Leider wurden wir an diesem Tag nur Dritter und schieden somit für die Mini-WM aus. Gratulieren durften wir der GSV Eintracht Baunatal und der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen. Am 09.10.2019 erhielten wir die Nachricht, dass nicht alle Bezirke das…

Weiterlesen

Gleichauf in der ersten Halbzeit

  • 18. November 2019

BZO Damen Tuspo Waldau 1 - TSV Heiligenrode 26:21 (11:12) Vergangenen Samstag gastierten wir bei den Heiligenröder Damen.Bis zur Halbzeit war das Spiel ausgeglichen und keiner der beiden Mannschaften gelang es sich abzusetzen. In die zweite Hälfte der Partie starteten wir besser. Eine kompakte Abwehr und vermehrtes "Laufen ohne Ball" waren die zwei entscheidenden Faktoren, die es uns ermöglichten bis zur 46. Spielminute einen sechs Tore Vorsprung zu erspielen. Diesen hielten wir bis auf ein Tor und gingen mit einem Endstand von 26:21 als Sieger vom Feld. Tor: Althans, ImkeFeld: Damm, Eitel, Huisman (1), Jaeger (3), Kesper (3), Krebs (5/4), Nowak (2), Pantkowski (2), Schmalz (2), Stiefel (4), J. Weymann (3), H. Weymann (1)

Weiterlesen

Tuspo Waldau 1 – TSG Wilhelmshöhe 30:18 (13:8)

  • 29. Oktober 2019

Damen BOL Vergangenen Sonntag empfingen wir die Damen der TSG Wilhelmshöhe. Nach einer vorherigen Niederlage in Zwehren, die einer inkonsequenten Abwehrleistung geschuldet war, wollten wir in diesem Spiel mit einer kompakten und energischen Defensive überzeugen. Wir fanden gut ins Spiel und setzten uns bereits in der fünften Spielminute mit drei Toren ab. Diesen Vorsprung konnten wir stetig ausbauen und gingen mit einem Spielstand von 13:8 in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit hingegen startete chaotisch. Immer wieder verspielten wir uns durch technische Fehler die Torchancen, aber auch der TSG ging es ähnlich. Erst in der 37. Spielminute, gelang es Christina Stiefel die Flaute zu beenden und unseren ersten Treffer der zweiten Hälfte zu erzielen. Wir fanden wieder ins Spiel und schafften es, durch ein gutes Zusammenspiel mit unserer Kreisläuferin Vanessa Schmalz und wiederholten Tempogegenstößen, uns mit einem 12 Tore Vorsprung den Sieg zu sichern. Tor: Althans, Imke Feld: Nowak (2), Huisman, Schmalz…

Weiterlesen

Ausgleich zur Halbzeit

  • 22. Oktober 2019

Bezirksoberliga Damen HSG Zwehren/ Kassel - TuSpo Waldau 1 24:23 (12:12) Am vergangen Samstag gastierten wir, nach zwei spielfreien Wochenende, bei der HSG Zwehren/Kassel. Für beide Mannschaften gestaltete sich der Anfang alles andere als einfach. Trotz stabilem Abwehrverhalten, schafften wir es nicht uns in den ersten Minuten einen klaren Vorsprung zu verschaffen. In der 19. Minute erspielten wir uns erstmals eine zwei Tore Führung (5:7). Diesen Vorsprung hielten wir über sieben Minuten (9:11), ehe sich die HSG über drei Tore in Folge (12:11) die Führung zurück erspielte. Unser Treffer kurz vor Ende der ersten Hälfte sicherte uns das Remis zur Halbzeit (12:12).Auch in der zweiten Hälfte verlief das Spiel auf Augenhöhe, die HSG legte vor und wir zogen nach. Durch unnötige Fehler in der Schlussphase und unter anderem zwei vergebene 7m Strafwürfe, konnte die HSG den Vorsprung ausbauen. So liefen wir in der 56. Minute einem vier Toren Rückstand hinterher…

Weiterlesen

Zweite Damen: Saisonauftakt geglückt

  • 8. Oktober 2019

Nach langer Pause stand Ende September endlich das erste Saisonspiel für unsere 2. Damen auf dem Plan. Die Spielerinnen unserer Mannschaft waren hoch motiviert und freuten sich seit Wochen auf das erste Spiel. Am 28.09.2019 um 15:30 Uhr hieß es endlich wieder Vollgas geben in heimischer Halle. Zu Gast war das Team der SV Kaufungen. Die zunächst jung und flink vermutete Truppe, machte unserer Mannschaft keine großen Probleme. Mit sicherem Druckspiel sowie ab und an einigen Kreuzungen brachten Lücken in die Deckung der SV. So entstand bereits in der 8. Spielminute ein Vorsprung von 5 zu 0. Nach zwei Anschlusstreffern der SV wurden auf beiden Seiten abwechselnd immer ein bis zwei Tore in Folge geworfen. In der ersten Halbzeit machten uns lediglich die 7-Meter, welche die Gäste bekamen, Probleme. Sie erhielten 8 Siebenmeter, von denen 6 zum Torerfolg führten. In die Halbzeit ging es dann mit 16 zu 13 für…

Weiterlesen

Erste Männer: Mit Kampf und Ehrgeiz ins erste Spiel

  • 24. September 2019

Ein Spiel auf Augenhöhe bekamen die Zuschauer am Samstagabend in der Sporthalle Harleshausen zu sehen. Beide Mannschaften spielten auf einem Niveau und machten es dem Gegner nicht leicht. Um 19 Uhr wurde das Spiel unserer 1. Männer gegen SVH Kassel angepfiffen. Empfangen wurde das Team in einer vollen Hallen mit durchdachter Gestaltung des Spieltages. Das erste Tor fiel in der zweiten Spielminute durch den SVH. Dies ließ sich der Tuspo nicht gefallen und legte in der dritten Spielminute mit dem Ausgleichstreffer nach. In der ersten Hälfte hatte SVH meist einen Vorsprung von 2 Toren, welchen der Tuspo immer wieder verfolgte (16. Spielminute: 6:6; 22. Spielminute: 9:9). In die Halbzeitpause ging es mit einem Spielstand von 14 zu 12. Nach der Halbzeit erzielte der Tuspo den ersten Treffer (31. Spielminute: 14:13). Aufgrund einiger Fehlwürfen, unstrukturierten Angriffssituationen sowie Lücken in der Abwehr, welche SVH nutzte, gelang es der SVH sich in der…

Weiterlesen

JSG Korbach/Twistetal-JSG Dittershausen/Waldau/Wollrode II 12- 11 (8-5)

  • 22. September 2019

Im ersten Spiel der weiblichen D-Jugend stand eine längere Reise ins Twistetal nach Mühlhausen an. Leider wie schon so oft in letzter Zeit, wurde  der Anfang verschlafen . Das werden wir durch intensiveres warmmachen mit simulierten Spielsituationen in den nächsten Spielen versuchen abzustellen. Dadurch das ich allein war mit erschwerender Anreise und Ausfall des Computersystem’s  Nu Liga machten wir Dank Paul ein normales warmmachen, was aber scheinbar nicht gereicht hat, weil die ersten 10 Minuten haben wir total verschlafen! Der Spielverlauf ging über ein 1-5 und 2-6 für die JSG Korbach/Twistetal. Nach dem frühen legen der grünen Karte berappelten wir uns und konnten auf 5-8 bis zur Pause verkürzen. Diesen Abstand hielten wir bis zur 30 Minute und kamen dann bis auf ein Tor ran, aber zum kippen des Spieles reichte es nicht mehr. Die sehr körperbetonte Spielweise der Nr. 10 und die technisch starke Nr. 7 von Korbach/Twistetal schafften…

Weiterlesen

KW 38 – 2 zu 2 Punkte (ein Sieg und eine Niederlage) für die weibliche D-Jugend I

  • 22. September 2019

In der letzten Woche standen für die Spielerinnen der weiblichen D1 gleich zwei Spiele an. Am Montag, den 16.09.2019 um 17:30 Uhr wurde das Spiel gegen die HSG Zwehren/Kassel in Oberzwehren angepfiffen. Alle hatten bereits einen langen Tag hinter sich, jedoch fand das Team gut ins Spiel. In den ersten 10 Minuten konnten wir uns auf ein 8 zu 0 absetzen, bevor die HSG ihr erstes Tor erzielen konnte (11. Spielminute: 8-1). Gegenüber den Gastgeberinnen hatten unsere Spielerinnen einen technischen und körperlichen Vorsprung, weshalb für uns das Kreuzen, der Doppelpass mit dem Kreis und ungewohnte Spielsituationen im Vordergrund standen. Über 2 zu 10, 4 zu 11 und 5 zu 15 reichten die Spielstände der ersten Halbzeit. In die Pause gingen wir mit einem Vorsprung von 11 Toren (5 zu 16). Auch in der zweiten Halbzeit konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen und uns vor allen im Angriff weiter ausprobieren. Mit…

Weiterlesen

Auftaktsieg zum Saisonstart in neuen Trikots

  • 15. September 2019

In heimischer Halle trafen unsere Mädels der weiblichen Jugend D1 im ersten Saisonspiel auf die HSG Hofgeismar/Grebenstein. Die Gäste waren keine Unbekannten. So traf man in einigen Vorbereitungsturnieren auf dieselbe Konstellation. Ein kleiner körperlicher Vorteil ließ sich auf der Seite der Gäste erkennen, allerdings waren die Altersklassen gleichmäßig verteilt. Vor dem Spiel wurden die Mädels mit einem neuen Trikotsatz und ein paar Süßigkeiten überrascht. Auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für das Sponsoring der Firma Hansaflex bedanken. Mit anfänglichen Schwierigkeiten starteten beide Teams in das Spiel. Von der 4. bis 9. Spielminute überzeugten die Spielerinnen der JSG im 1 gegen 1 und erlangten einen Vorsprung von 5 zu 0. Aber auch die Gäste zeigten ihr Können. In der 9. Spielminute erzielten sie ihr erstes Tor und anschließend unterbrachen sie das Angriffsspiel der JSG und erzielten zwei Tore in Folge (11. Spielminute - 7:3). In die…

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen