Harter Kampf wurde am Ende belohnt

  • Beitrag veröffentlicht:10. Februar 2020

Weibliche Jugend D: HSG Ahnatal/Calden 1 - JSG Dittershausen/Waldau/Wollrode Nach der Niederlage zum Jahresbeginn gegen den TV Külte hatten sich die Spielerinnen sowie das Trainerteam für das zweite Spiel in 2020 einiges vorgenommen. Das Spiel sollte am 09.02.20 um 15 Uhr in Calden angepfiffen werden. Aufgrund der Wetterlage und des angekündigten Sturms stimmte sich das Trainerteam und die Eltern ab, ob die Auswärtsfahrt bestritten werden sollte. Das Ergebnis nach einigen Telefonaten war, dass uns die Sturmböen nicht abschrecken. So standen wir um 14 Uhr in der Halle und bereiteten uns auf das Spiel gegen die HSG Ahnatal/Calden 1 vor. In der Besprechung vor dem Spiel wurde durch das Trainerteam nochmal deutlich gemacht, welche Fehler im letzten Spiel uns Kopf und Kragen gekostet haben. Die Mannschaft nahm sich eine defensivere Abwehr, ein Miteinander-Spielen im Angriff sowie weniger technische Fehler vor, wo auch der Schwerpunkt der letzten Trainingseinheiten lag. Im Hinspiel gewann…

Weiterlesen Harter Kampf wurde am Ende belohnt

Glück in doppelter Form – die JSG Di/Wa/Wo bei der Mini-WM

  • Beitrag veröffentlicht:22. November 2019

Am 31.08.2019 fand in der Sporthalle Calden ein Qualifikationsturnier des Bezirkes Kassel/Waldeck für die Mini-WM des HHVs statt. Sechs Mannschaften meldeten sich für dieses Turnier. In der Gruppenphase spielte unser Team gegen die TSG Wilhelmshöhe (Sieg von 9:8) und die HSG Hoof/Sand/Wolfhagen (Niederlage von 12:8). Aufgrund des Turnieraus der TSG nach der Gruppenphase (durch die Niederlage gegen die HSG), durften unsere Mädels zwei weitere Spiele spielen. Das nächste Spiel war gegen die GSV Eintracht Baunatal und wurde mit 15:6 verloren. Abschließend zeigten die Mädels noch einmal, was sie können und gewannen gegen den Gastgeber (HSG Ahnatal/Calden) mit 7 zu 6. Starke Leistungen und vor allem Ehrgeiz wurde dem Publikum durch die Spielerinnen gezeigt. Leider wurden wir an diesem Tag nur Dritter und schieden somit für die Mini-WM aus. Gratulieren durften wir der GSV Eintracht Baunatal und der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen. Am 09.10.2019 erhielten wir die Nachricht, dass nicht alle Bezirke das…

Weiterlesen Glück in doppelter Form – die JSG Di/Wa/Wo bei der Mini-WM

KW 38 – 2 zu 2 Punkte (ein Sieg und eine Niederlage) für die weibliche D-Jugend I

  • Beitrag veröffentlicht:22. September 2019

In der letzten Woche standen für die Spielerinnen der weiblichen D1 gleich zwei Spiele an. Am Montag, den 16.09.2019 um 17:30 Uhr wurde das Spiel gegen die HSG Zwehren/Kassel in Oberzwehren angepfiffen. Alle hatten bereits einen langen Tag hinter sich, jedoch fand das Team gut ins Spiel. In den ersten 10 Minuten konnten wir uns auf ein 8 zu 0 absetzen, bevor die HSG ihr erstes Tor erzielen konnte (11. Spielminute: 8-1). Gegenüber den Gastgeberinnen hatten unsere Spielerinnen einen technischen und körperlichen Vorsprung, weshalb für uns das Kreuzen, der Doppelpass mit dem Kreis und ungewohnte Spielsituationen im Vordergrund standen. Über 2 zu 10, 4 zu 11 und 5 zu 15 reichten die Spielstände der ersten Halbzeit. In die Pause gingen wir mit einem Vorsprung von 11 Toren (5 zu 16). Auch in der zweiten Halbzeit konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen und uns vor allen im Angriff weiter ausprobieren. Mit…

Weiterlesen KW 38 – 2 zu 2 Punkte (ein Sieg und eine Niederlage) für die weibliche D-Jugend I

Auftaktsieg zum Saisonstart in neuen Trikots

  • Beitrag veröffentlicht:15. September 2019

In heimischer Halle trafen unsere Mädels der weiblichen Jugend D1 im ersten Saisonspiel auf die HSG Hofgeismar/Grebenstein. Die Gäste waren keine Unbekannten. So traf man in einigen Vorbereitungsturnieren auf dieselbe Konstellation. Ein kleiner körperlicher Vorteil ließ sich auf der Seite der Gäste erkennen, allerdings waren die Altersklassen gleichmäßig verteilt. Vor dem Spiel wurden die Mädels mit einem neuen Trikotsatz und ein paar Süßigkeiten überrascht. Auch an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für das Sponsoring der Firma Hansaflex bedanken. Mit anfänglichen Schwierigkeiten starteten beide Teams in das Spiel. Von der 4. bis 9. Spielminute überzeugten die Spielerinnen der JSG im 1 gegen 1 und erlangten einen Vorsprung von 5 zu 0. Aber auch die Gäste zeigten ihr Können. In der 9. Spielminute erzielten sie ihr erstes Tor und anschließend unterbrachen sie das Angriffsspiel der JSG und erzielten zwei Tore in Folge (11. Spielminute - 7:3). In die…

Weiterlesen Auftaktsieg zum Saisonstart in neuen Trikots